1. Seifenkistenderby im Marienpark 2015

 

Vorab einen Dank an die 4 Projekte ZIM Asset Management GmbH  Herrn Kauermann und Herrn Post, die es dem Jokerteam ermöglichten ein Seifenkistenrennen auf ihrem Gelände im Marienpark durchzuführen.

Mit der Beladung des LKW und der Hänger am Samstag ging es um 9.00 Uhr los. Viele Joker waren erschienen und somit konnte eine zügige Beladung stattfinden. Alles war gegen 14.00 Uhr verstaut und wurde zum Marienpark transportiert.

Am einen gefühlten kalten Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr wurde die Absperrung der Strecke vorgenommen. Zum Aufbau gab es im Vorfeld schon absprachen wer wofür zuständig war. Alles klappte einwandfrei, allerdings waren die zugesagten Toiletten nicht geliefert worden. Lange Rede kurzer Sinn, besorgte man ein Ersatz WC. Nach einem Stromausfall sorgte das Team für einen Stromerzeuger damit die Zeitnahme in Betrieb gehen konnte.

Somit konnte die Veranstaltung mit kurzer Verzögerung beginnen.

Bedauerlicherweise meldete sich mit der Powercrew Berlin nur noch ein zweites Seifenkistenteam bei diesem Rennen an.

Nach kurzer Ansprache des Vorsitzenden Olli Jung starteten die ersten Kisten gegen 10.45 Uhr. Der Wettergott änderte die morgendliche Kühle in angenehme Wärme mit viel Sonne, einige holten sich sogar einen Sonnenbrand. Die über 20 Seifenkisten hatten die Möglichkeit nach einem Probelauf die Strecke sechsmal zu befahren um einen Sieger zu ermitteln. Alle DSKD Klassen waren am Start. Nach den Junioren folgten die Senioren, Elite XL, Elite XL über18, Fun und Bambiniklasse.

Auf der ca. 250m langen Strecke wurden über 30 std. km erreicht. Zur Siegerehrung erhielten alle ein Pokal und die ersten 3 Platzierten einen Gutschein vom Media Markt. Einen Dank an den Sponsor  die Rechts & Fachanwälte

Despang,  Thätner  &  Kollegen  für die Gutscheine und Pokale.

 

Die Platzierungen Juniorklasse: Denis  JT, Gerino JT, Thor JT,

                                                 Melina  Schleuß PcB, Lisa JT, Beatrice Klimpel PcB.

Seniorklasse:  Tim Reinike  PcB , Benedikt Klimpel PcB , Svenja Bontjes PcB ,

Sanja JT, Millane JT, Silas JT, Moritz,

Elite XL : Svea JT,  Gerina  JT     Elite XL ü.18:Sabine Bontjes PcB, Ingo JT.

 

Durch die zügige Abwickelung des Rennens gab es gegen 13.00Uhr eine 45minütige Pause, in der die Kinder von Johanna verpflegt wurden. Auch die Helfer stärkten sich mit Irinas Grillwurst. Frisches Obst von Claudia stand für alle jederzeit zur Verfügung. Mit dem zügigen zweiten Durchgang, war man gegen 16.00 mit der Veranstaltung durch. Alle packten beim  Abbau wieder mit an, so das die Anlage gegen 20.00 Uhr beräumt war. Einzelne Helfer möchten wir hier nicht erwähnen, damit wir niemanden vergessen. Das komplette Jokerteam leistete Spitzenarbeit kann stolz auf sich sein solch ein Seifenkistenrennen zu veranstalten. Ein dickes Dankschön an alle Helfer.

 

DN